Zwischen Anwaltschaft und Leidensbereitschaft

By: Christof Sauer

Religionsfreiheit und Christenverfolgung als Themen der WEA Generalversammlung und ihrer MCC 2008

Auf der Vollversammlung der Weltweiten Evangelischen Allianz und der Konsultation ihrer Missionskommission im Oktober 2008 in Pattaya, Thailand, hatten Anwaltschaft für verfolgte Christen und Bereitschaft zum Leiden einen hohen Stellenwert unter den Tagungsthemen. Die Vollversammlung betonte stärker das Eintreten für Verfolgte und Stimmlose, während die Missionskommission stärker die Bereitschaft betonte, mit Christus in Gottes Mission zu leiden. Das Internationale Institut für Religionsfreiheit und die Religious Liberty Commission haben stark die Behandlung des Themas auf der Vollversammlung geprägt.